Zentrum für seelische gesundheit stuttgart. Klinikum Stuttgart

Klinikum Stuttgart: Wenn die Psychiaterin zur Visite nach Hause kommt

zentrum für seelische gesundheit stuttgart

Durch diese Klinik konnte ich vieles ändern manches schon damals manches erst Jahre später, Danke. Das Pflegepersonal war unterschiedlich, es gab welche mit denen man Gespräche führen konnte die auch nachgefragt haben und freundlich waren und andere, mit denen ich lieber keine Gespräche führen wollte. Ich arbeite noch ehrenamtlich mit Suchtkranken und weiß genau,daß ich keinen dort hin schicken werde. Mit dem Geriatrischen Zentrum der Medizinischen Klinik zur Diagnostik und Behandlung viel- und mehrfach erkrankter Patienten besteht eine intensive konsiliarärztliche Kooperation. Vollstopfen mit heftigen Psychopharmaka ist die einzige Behandlungsmethode. Zwischen den persönlichen Bereichen der Patienten, den Arbeitsbereichen der Mitarbeiter und den halböffentlichen und öffentlichen Zonen der Stationen besteht eine enge Nachbarschaft.

Next

Zentrum für Seelische Gesundheit Stuttgart

zentrum für seelische gesundheit stuttgart

Die Pflege war bei der Aufnahme und auch bei anderen Gesprächen immer da und hilfbereit. Allein schon aus Belangen des Patientenschutzes, denn viele der verabreichten Medikamente haben starke und z. Freitags ist Visite, da kommt man sich jedesmal vor wie vor dem Kriegsverbrechertribunal. So ruhig gestellt ging es ja gut - aber ein Problem wird nicht behandelt. V können Arbeitserprobungen unter fachkundiger Leitung durchgeführt werden. In der Stuttgarter Psychiatrie gibt es keine Mutter-Kind-Einheit mehr, die Mütter werden nur alleine aufgenommen. Als es mir besser ging fehlten mir Therapien, der Tag war lang.

Next

Klinikum Stuttgart: Wenn die Psychiaterin zur Visite nach Hause kommt

zentrum für seelische gesundheit stuttgart

Ich vermute, dass man der Öffentlichkeit die hässlichen Gitter verheimlichen möchte. Dann gibt es da noch einen Verein für psychiatriegeschädigte Menschen und das sagt ja auch schon was. Ich hatte mich nach kürzerer Zeit um eine weiterführende Therapie ausserhalb der Psychatrie gekümmert, diese wahr zu nehmen wurde mir leider von der behandelten Ärztin und der Oberärztin verboten. Über die Sozialberatung und Klinkseelsorge kann ich nichts sagen, da ich diese nicht nutzte bzw. Und bei allem Respekt - sie ist eine sehr junge Ärztin mit entsprechender Berufserfahrung. Da auch die Pfleger Gespräche mit den Patienten führen und ihre Eindrücke weiter an die Ärzte berichten entstehen sehr schnell Missverständnisse Stille Post.

Next

Zentrum für Seelische Gesundheit

zentrum für seelische gesundheit stuttgart

Zwei kurz bemessene Placeboveranstaltungen pro Woche mit Fingerfarben bei einer jähzornigen Selbstdarstellerin sind keine Gestaltungstherapie, Dialoge, bei denen sich der Chefarzt nur trotzig für die Unfähigkeit seiner Mitarbeiter rechtfertigt sind keine psychiatrische Konsultation. Er hat den zwanghaften Wahn, Menschen in seiner Gewalt haben zu dürfen. Leider bin ich sehr enttäuscht worden. In keinem Fall zu empfehlen. Der Aufenthalt war nur beängstigend. Das ist ein gutes Zeichen.

Next

Klinikum Stuttgart: Neue Zuflucht für Menschen in seelischer Not

zentrum für seelische gesundheit stuttgart

Arzte sehr schlecht Krankheitsbild: Depressionen Privatpatient: ja Erfahrungsbericht: Die Klinik ist keine Psychosomatische sondern eine Pyschatarie die veraltete Therapien mit den Patienten macht Eine Psychosomatische Therapie mit Psychologen fehlt komplett. Es wurde mir Unterstützung für eine Suchttherapie zugesagt, jedoch hinten herum alles getan gerade dies zu verhindern. In der Klinik spürt und merkt man das alles lieblos gemacht wird! Betrieben wird es vom Stuttgarter Verein zur Förderung seelisch Kranker und seelisch Behinderter e. Was nun diese Drohungen mit Polizei und richterlicher Festsetzung angeht - Interventionen dieser behördlichen Instanzen müssen ja nicht immer nur den Patienten gelten - auch Angehörige des Klinikpersonals handeln durchaus nicht immer gesetzeskonform! Als wir sahen wie schlecht es meinem Vater dort ging haben wir ihn auf eigene Verantwortung dort ihm wahrsten Sinne des Wortes befreit und mit nach Hause genommen. Er will für andere Schicksal spielen und hat sich selbst nicht im Griff. Es sind ältere und mehr jüngere Semester in der Pflege, eine gute Mischung.

Next

Klinikum Stuttgart: Wenn die Psychiaterin zur Visite nach Hause kommt

zentrum für seelische gesundheit stuttgart

Kann jedem der Psychische Probleme hat und vielleicht mal in eine Notsituation kommen könnte. Ich habe mich lange gesträubt mich dort einzulassen, heute ärgere ich mich noch darüber, denn es gibt sovieles was ich noch gerne los werden möchte. Ich war geschockt als ich hier die negativ Berichte gelesen habe, aber wenn man schon zwangseingewiesen wird, was wollen die auch gross schreiben. Ich bin wahnsinnig Enttäuscht von ihr. . Es kommt ständig vor, dass man die falschen bekommt.

Next

Klinikum Stuttgart: Wenn die Psychiaterin zur Visite nach Hause kommt

zentrum für seelische gesundheit stuttgart

. Der stationäre Bereich arbeitet eng mit dem teilstationären Tagesklinik für Ältere und ambulanten Bereich Memory Clinic, gerontopsychiatrische Ambulanz und gerontopsychiatrischer Beratungsdienst GerBera zusammen. Und auch die Therapeuten sind Super! Jetzt sind dort nach zweijähriger Bauzeit die Tageskliniken und die verschiedenen Ambulanzen der , die Suchtmedizin und die sogenannte Memory Clinic — eine Ambulanz für ältere Menschen mit seelischen Problemen — untergebracht. Es findet ein enger fachlicher Austausch des ärztlichen Leiters der Schwerpunktpraxis und der Suchtambulanz der Klinik statt. Der Zustand in der Klinik ist eine Katastrophe in den Stationen 1-3 die Station 4 ist ja nur für Privatversicherte ist etwas besser eingerichtet aber die Therapien sind nicht gut! Man tat verwundert, weshalb der zuständige Kostenträger die Übernahme einer Reha ablehnt, bis schließlich der Schriftverkehr des Furtbach offen lag und daraus erkenntlich wurde, dass der verantwortliche Arzt definitiv gegen mich und die Interessen meines Wohles handelte. Kontra: Zuviel Medikamente, arrogante und unkompetente Ärzte und unempathische und unverschämte Pfleger!! Wir haben eine Oberärztin bei der Visite begleitet.

Next